Selbsterfahrungsangebote

Wöchentliche Trancegruppe

Mit Rasseln und Trommeln leiten wir in geschütztem Rahmen eine Trancereise an, passend zur Qualität der Jahreszeit. Alle Menschen, die uns bei dieser entspannten und sanft angeleiteten Reise ins noch nicht Bewusste begleiten möchten, sind herzlich willkommen. Keine Vorerfahrungen notwendig.

Trancereisen stärken das Wohlbefinden, fördern die Gesundheit, vermindern Ängste und erhöhen das Gefühl, Kontrolle über das eigene Leben zu haben. Daneben entspannen sie und fördern das Selbstvertrauen. Sie sind außerdem empfehlenswert als Begleitung zu Chemotherapie, da sie die Nebenwirkungen erträglicher machen. Das Reisen in andere Wirklichkeiten hilft uns loszulassen, unbewusste Fähigkeiten zuzulassen und zu stärken, den Körper wahrzunehmen und anzunehmen, heilende Vorstellungen hervorzurufen, Wohlbefinden zu verspüren und die Gesundheit zu stärken.

Infos zur Teilnahme:

  • Termine immer montags ab 18 Uhr: 
    • 4.4.
    • 11.4.
    • 18.4.
    • 25.4.
    • 2.5.
    • 9.5.
    • 16.5.
    • 23.5.
    • 30.5.
  • max. 4 Teilnehmer*innen
  • Dauer: 60-90 Min.
  • Voraussetzung: PCR-Test (Gültigkeit 72 Stunden
  • Treffpunkt: Badgasse 24, 2136 Laa an der Thaya
  • Kostenbeitrag: € 20
  • Leitung: Andrea Scheutz

Hier geht es zur Anmeldung:

Hinterlasse uns deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und den Termin zu dem du dich anmelden möchtest. Informationen zur Zahlung des Kostenbeitrages bekommst du dann zugeschickt. Wir freuen uns auf deine Teilnahme.